Skip to main content

Veranstaltungen

Das Jobcenter Trier Stadt nimmt am bundesweiten Projekt „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt" teil. Dabei organisiert die Landeszentrale für Gesundheitsförderung Rheinland-Pfalz kostenlose Kurse für erwerbslose Menschen zu verschiedenen Gesundheitsthemen, unter anderem "Bewegung im Alltag", "Rückenfitness", "Achtsamkeit", "Stressbewältigung" oder "Gesundes Kochen".
Aufgrund der Corona-Pandemie müssen diese Kurse digital stattfinden. Alle Kurse sind kostenlos.


JETZ IST EINE GUTE ZEIT FÜR GESUNDHEIT

Nutzen Sie die vielfältigen und kostenlosen Gesundheitsangebote im Projekt der Krankenkassen zur „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt“ für erwerbslose Menschen.
In Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Trier Stadt bietet Ihnen das Projekt regelmäßige Online-Angebote rund um die Themen Wohlfühlen, Stressabbau, Bewegung und Ernährung. Machen Sie einfach mit – kostenlos und ohne Anmeldung!
Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

 

Kontakt

Jobcenter Trier Stadt
Gneisenaustr. 38
54294 Trier

Telefon zur Neuantragsstellung: 0651 205 7777

Service-Telefon: 0651 205 7000
Fax: 0651 2059107400

E-Mail schreiben
Online-Portal jobcenter.digital
Telefonverzeichnis

kurz erklärt: 
Erklärvideos
Wichtige Begriffe
Wort-Lexikon in Leichter Sprache 

Öffnungszeiten

Zugang zur Schleuse am Haupteingang:
Montag-Freitag: 8.00 - 12.30 Uhr

Bitte nur zwei Personen gleichzeitig eintreten.
Es besteht Maskenpflicht.

Notfalltermine nach Vereinbarung
Tel.: 0651 205 7000

Grundsatzerklärung gegen Gewalt

Laden Sie sich hier die Grundsatzerklärung des Jobcenter Trier Stadt als PDF herunter:
Grundsatzerklärung Deutsch
Grundsatzerklärung Englisch
Grundsatzerklärung Arabisch