Skip to main content

Infos für Schwangere im Alg II-Bezug

Schwangere Frauen, die vom Jobcenter Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II beziehen, berät das Jobcenter Trier Stadt ganz individuell. Allgemeine Informationen über Leistungen für ALG-II-Bezieherinnen während der Schwangerschaft finden Sie hier: Broschüre "Wegweiser zu Schwangerschaft, Geburt, Familie und Beruf"  

Schwangerenberatungsstellen

- Diakonisches Werk der ev. Kirchenkreise Trier und Simmer-Trabach gGmbH
Theobaldstraße 10, 54292 Trier, Telefon 0651 209 00 53
www.diakoniehilft.de
schwangerenberatung.trier@diakoniehilft.de

- pro familia
Balduinstraße 6, 54290 Trier, Telefon 0651 463 021 20
www.profamilia-rlp.de
trier@profamilia.de

- Sozialdienst Katholischer Frauen e.V. (SKF)
Krahnenstraße 33 - 34, 54290 Trier, Telefon 0651 949 60
www.skf.de
skF@skf-trier.de

Frauen, die sich in einer Notlage befinden, erhalten vertrauliche und anonyme Hilfe bei der Online-Beratung www.geburt-vertraulich.de und dem Hilfetelefon "Schwangere in Not" 0800 40 40 020.
Dort erhalten Sie auch Informationen zur "Vertraulichen Geburt", bei der die Schwangere ihre Identität nicht offenlegen muss.

Anlaufstellen für Familien in der Stadt Trier

Für einen guten Start Ihres Kindes ins Leben, bei Schwierigkeiten in der Erziehung und Trennungskonflikten sowie in Notsituationen gibt es in Trier vielfältige Angebote von verschiedenen Einrichtungen.

Nähere Informationen erhalten Sie beim Jugendamt Trier - dort beim Allgemeinen Sozialen Dienst, Augustinerhof, 54290 Trier. Telefonnummer des Servicecenters: 115 www.trier.de


- Lebensberatungsstelle Bistum TrierTelefon 0651 758 85 www.lebensberatung.info

- Familien-, Paar- und Lebensberatungsstelle Bürgerhaus Trier Nord
Telefon 0651  918 20 17, 0651 918 20 31 oder 0651 918 20 16
www.buergerhaus-trier-nord.de

- Ehe-, Famillien- und Lebensberatung Club Aktiv e.V.
Telefon 0651 97 85 91 30
www.clubaktiv.de

- Ehe-, Familien- und Lebensberatung des Diakonischen Werks Trier
Telefon 0800-50 40 60 2
www.ekir.de

- Familienbüro der Gesellschaft für psychologische und soziale Dienste e.V.
Telefon 0651 976 08 30
www.gpsd-trier.de

- Ehe-, Familien- und Lebensberatung Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Telefon 0651 94 96 0
www.skf-trier.de

- Katholische Familienbildungsstätte Trier
Telefon 0651 745 35
www.fbs-trier.de

- Katholische Familienbildungsstätte Remise e.V.
Telefon 0651 648 95
www.fbs-remise.de

-FaZIT-Familienzentrum in Trier e.V.
Telefon 0651 99 16 35 8
www.fazit-trier.de

- Familienzentrum Forum Feyen
Telefon 0651 436 94 34
www.skf-trier.de

- Fidibus - Zentrum für Familie, Begegnung und Kultur e.V.
Telefon 0651 20 60 949
www.fidibus-trier.de

- Kinderschutzbund Trier
Telefon 0651 999 366 200
www.kinderschutzbund-trier.de

- Sozialpädiatrisches Zentrum Trier
Telefon 0651 828 610
www.spz-trier.de  

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA)

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) repräsentiert das Jobcenter Trier Stadt in übergeordneten Fragen der Frauenförderung, der Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt sowie der Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei beiden Geschlechtern.

Unsere Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

  • berät und unterstützt Arbeitgeber/innen und Arbeitnehmer/innen in Fragen der beruflichen (Teilzeit-) Ausbildung, des (Wieder-) Einstiegs von Männern und Frauen nach einer Familienphase sowie in Bezug auf eine flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung.
  • wirkt bei der Entwicklung von geschäftspolitischen Konzepten an der Seite der Geschäftsführung zur Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt mit.
  • informiert über die Situation von Frauen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt und zeigt Handlungsbedarfe auf, wo Benachteiligungen abgebaut werden müssen.
  • berät und unterstützt die Fach- und Führungskräfte des Jobcenters bei der frauen- und familiengerechten fachlichen Aufgabenerledigung.
  • arbeitet eng mit den regionalen Trägern und Behörden der Stadt Trier zusammen, die mit Themen der Frauenerwerbstätigkeit befasst sind, um die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen am Arbeitsmarkt zu sichern.
  • Arbeitgeber/innen, die sich bereits aktiv für eine familienorientierte Personalpolitik einsetzen oder dies für die Zukunft planen, sind uns herzlich willkommen!

KONTAKT

Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des Jobcenters Trier Stadt gerne zur Verfügung.

Claudia Tesdorf

Gneisenaustr. 38

54294 Trier

Tel: 0651/205-2114

Fax: 0651/205-910-7400
E-Mail: Jobcenter-Trier.Stadt-BCA@jobcenter-ge.de

Kontakt

Jobcenter Trier Stadt
Gneisenaustr. 38
54294 Trier

Telefon zur Neuantragsstellung: 0651 205 7777

Service-Telefon: 0651 205 7000
Fax: 0651 2059107400

E-Mail schreiben
Online-Portal jobcenter.digital
Telefonverzeichnis

kurz erklärt: 
Erklärvideos
Wichtige Begriffe
Wort-Lexikon in Leichter Sprache 

Öffnungszeiten

Zugang zur Schleuse am Haupteingang:
Montag-Freitag: 8.00 - 12.30 Uhr

Bitte nur zwei Personen gleichzeitig eintreten.
Es besteht Maskenpflicht.

Notfalltermine nach Vereinbarung
Tel.: 0651 205 7000

Grundsatzerklärung gegen Gewalt

Laden Sie sich hier die Grundsatzerklärung des Jobcenter Trier Stadt als PDF herunter:
Grundsatzerklärung Deutsch
Grundsatzerklärung Englisch
Grundsatzerklärung Arabisch